top of page

Mit dieser Active Sourcing Strategie verdoppeln Sie Ihre Antwortquoten!


Active Sourcing


In Zeiten, in denen immer mehr Unternehmen auf eine aktive Suche nach passenden Kandidaten setzen, ist ein gelungenes Active-Sourcing-Anschreiben ein zentrales Mittel im Recruiting, um hohe Antwortraten zu erzielen. In diesem Beitrag erhalten Sie 8 Tipps, wie Sie mit Ihrem Active-Sourcing-Anschreiben mehr Antworten von Kandidaten erhalten können.


Schlüsselerkenntnisse:

  • Personalisieren Sie Ihre Nachricht, um Interesse zu wecken.

  • Betonen Sie die Vorteile der offenen Stelle.

  • Zeigen Sie Verständnis für das Unternehmen und die Branche.

  • Geben Sie einen klaren Call-to-Action für eine Antwort des Kandidaten.

  • Verwenden Sie einen freundlichen und professionellen Ton.

Warum ist ein gelungenes Active-Sourcing-Anschreiben wichtig?

Immer mehr Unternehmen erkennen, dass das Recruiting über passive Kanäle nicht mehr ausreichend ist. Daher setzen sie auf Active Sourcing, um potenzielle Kandidaten direkt anzusprechen. Ein gelungenes Active-Sourcing-Anschreiben ist dabei entscheidend, um das Interesse der Kandidaten zu wecken und hohe Antwortraten zu erzielen.

Active Sourcing ermöglicht es Unternehmen, gezielt nach passenden Kandidaten zu suchen, anstatt auf Bewerbungen zu warten. Durch die direkte Ansprache können Unternehmen potenzielle Talente frühzeitig identifizieren und für sich gewinnen. Ein gelungenes Anschreiben ist dabei das Werkzeug, um die Aufmerksamkeit der Kandidaten zu erregen und sie von den Vorzügen der offenen Stelle zu überzeugen.

Ein passendes Anschreiben sollte sowohl fachliche als auch persönliche Aspekte berücksichtigen. Es gilt, die individuellen Fähigkeiten und Erfahrungen des Kandidaten hervorzuheben und gleichzeitig die Vorteile der offenen Stelle klar herauszustellen. Ein gut geschriebenes Active-Sourcing-Anschreiben weckt das Interesse der Kandidaten und motiviert sie zur Antwort.

"Ein gelungenes Active-Sourcing-Anschreiben kann den Unterschied machen zwischen einer positiven Antwort und einer ignorierten Nachricht. Es ist die erste Kontaktaufnahme und eine Möglichkeit, das Interesse der Kandidaten zu wecken. Daher ist es von großer Bedeutung, Zeit und Sorgfalt in die Erstellung eines überzeugenden Anschreibens zu investieren." - Recruiting-Experte, Jan Weitz

Ein gelungenes Active-Sourcing-Anschreiben kann die Personalgewinnung erheblich erleichtern. Es verbessert die Chancen, qualifizierte Kandidaten anzusprechen und für das Unternehmen zu gewinnen. Durch ein überzeugendes Anschreiben signalisiert das Unternehmen Professionalität und Wertschätzung gegenüber potenziellen Bewerbern. Dadurch steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Kandidaten mit dem Unternehmen identifizieren und positiv auf die Anfrage reagieren.

Komponente eines gelungenen Active-Sourcing-Anschreibens

Vorteile

Personalisierung

Eine individuelle Ansprache steigert die Chance auf eine positive Antwort und zeigt dem Kandidaten, dass das Unternehmen sich für sein Profil interessiert.

Wertschätzung des Kandidaten

Die Betonung der fachlichen und persönlichen Fähigkeiten des Kandidaten weckt sein Interesse und erzeugt eine positive Haltung gegenüber dem Unternehmen.

Hervorhebung der Stellenvorteile

Indem die Vorzüge der offenen Stelle herausgestellt werden, motiviert das Unternehmen den Kandidaten, sich mit der Position auseinanderzusetzen und ernsthaft zu überlegen.

Klarer Call-to-Action

Ein eindeutiger Aufruf zur Handlung erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort und erleichtert dem Kandidaten die Kontaktaufnahme.

Freundlicher und professioneller Ton

Ein respektvoller und freundlicher Umgangston schafft eine positive Atmosphäre und stärkt das Interesse des Kandidaten am weiteren Austausch.

Tipps für ein erfolgreiches Active-Sourcing-Anschreiben

Um ein erfolgreiches Active-Sourcing-Anschreiben zu verfassen, sollten Sie folgende Tipps beachten:

  1. Personalisierung der Nachricht, um Interesse zu wecken: Zeigen Sie den Kandidaten, dass Sie sich mit ihrer individuellen Situation auseinandergesetzt haben. Verwenden Sie ihren Namen und beziehen Sie sich auf ihre Qualifikationen oder Erfahrungen.

  2. Betonung der Vorteile der offenen Stelle: Machen Sie deutlich, warum die Position attraktiv ist und welchen Mehrwert sie für den Kandidaten bietet. Heben Sie die Besonderheiten der Stelle hervor und wie sie zur persönlichen Entwicklung beitragen kann.

  3. Verständnis für das Unternehmen und die Branche zeigen: Recherchieren Sie das Unternehmen und die Branche gründlich. Zeigen Sie, dass Sie sich mit den Herausforderungen und Trends vertraut gemacht haben. Präsentieren Sie Ihr Wissen und Ihre Begeisterung für die Branche.

  4. Klarer Call-to-Action für eine Antwort des Kandidaten: Stellen Sie sicher, dass der Kandidat genau weiß, was von ihm erwartet wird. Bitten Sie ihn konkret um eine Rückmeldung oder vereinbaren Sie einen Termin für ein Gespräch. Geben Sie ihm klare Anweisungen, wie er reagieren soll.

  5. Freundlicher und professioneller Ton: Wählen Sie eine freundliche und professionelle Sprache für Ihr Anschreiben. Bleiben Sie höflich, aber auch überzeugend. Vermeiden Sie Phrasen, die zu förmlich oder zu informell klingen könnten.

Mit diesen Tipps können Sie ein überzeugendes Active-Sourcing-Anschreiben erstellen und die Aufmerksamkeit der Kandidaten gewinnen. Denken Sie daran, dass jedes Anschreiben individuell sein sollte und auf die Bedürfnisse und Interessen des potenziellen Kandidaten zugeschnitten sein muss.


Erfolgsbeispiele für Active-Sourcing-Anschreiben

Ein gelungenes Active-Sourcing-Anschreiben kann entscheidend dazu beitragen, hohe Antwortraten zu erzielen. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie solche Anschreiben aussehen können, finden Sie hier einige Erfolgsbeispiele:

Beispielanschreiben 1:
Sehr geehrte Frau Müller, ich bin auf Ihr beeindruckendes Profil auf LinkedIn aufmerksam geworden und bin beeindruckt von Ihren umfangreichen Erfahrungen im digitalen Marketing. Ihr Fachwissen und Ihre Leidenschaft für innovative Marketingstrategien machen Sie zu einem idealen Kandidaten für unsere offene Stelle als Senior Marketing Manager. In meiner Funktion als Talent Acquisition Specialist möchte ich Sie daher herzlich dazu einladen, an unserem Auswahlprozess teilzunehmen. Unser Unternehmen ist ein führender Anbieter von digitalen Lösungen und hat sich darauf spezialisiert, Unternehmen dabei zu helfen, ihre Online-Präsenz zu optimieren. Mit Ihrem Hintergrund im digitalen Marketing und Ihrer Erfahrung mit innovativen Kampagnen sind Sie genau die richtige Person, um uns bei dieser Mission zu unterstützen. Wir bieten Ihnen nicht nur spannende Projekte, sondern auch ein motiviertes Team und attraktive Entwicklungsmöglichkeiten. Wir würden uns freuen, Ihre Motivation und Kompetenzen besser kennenzulernen und laden Sie daher herzlich zu einem persönlichen Gespräch ein. Bitte lassen Sie uns wissen, ob Sie an weiteren Informationen interessiert sind oder sich direkt für ein Vorstellungsgespräch bewerben möchten.
Herzliche Grüße, Max Mustermann Talent Acquisition Specialist
Beispielanschreiben 2:
Guten Tag Herr Schmidt, ich bin auf XING auf Ihr beeindruckendes Profil gestoßen und möchte Ihnen gerne eine spannende Karrieremöglichkeit vorstellen. Wir sind ein innovatives Unternehmen in der IT-Branche und auf der Suche nach einem talentierten Softwareentwickler, der uns bei der Entwicklung neuer wegweisender Lösungen unterstützen kann. Nachdem ich Ihre Projekte und Kenntnisse näher betrachtet habe, bin ich überzeugt, dass Sie für diese Rolle bestens geeignet sind. Unser Unternehmen bietet ein dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie Ihre Fähigkeiten weiterentwickeln und innovative Ideen umsetzen können. Wir legen großen Wert auf Teamarbeit und fördern den Austausch unter den Mitarbeitern. Darüber hinaus bieten wir ein wettbewerbsfähiges Gehaltspaket und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Wir würden uns freuen, wenn Sie Interesse daran haben, mehr über diese Position zu erfahren und würden gerne Ihre Bewerbungsunterlagen entgegennehmen. Zögern Sie nicht, sich bei weiteren Fragen oder Informationen an mich zu wenden. Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung und hoffe auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.
Mit freundlichen Grüßen, Lisa Weber, Head of Talent Acquisition

Diese Beispielanschreiben veranschaulichen, wie Sie Ihre Nachrichten individuell gestalten können, um die Aufmerksamkeit der Kandidaten zu gewinnen. Sie heben die Fähigkeiten und den Mehrwert der offenen Stelle hervor und enthalten eine klare Aufforderung zur Handlung. Durch die Anwendung dieser Strategien können Sie die Chancen erhöhen, dass Kandidaten auf Ihre Active-Sourcing-Anfragen reagieren.


Active Sourcing Anschreiben für die Gen-Z

Die Ansprache von Kandidaten der Generation Z erfordert spezifische Herangehensweisen, um ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen und eine positive Antwort zu erhalten. In einem Blog-Artikel von Experten finden Sie praxisnahe Tipps für ein erfolgreiches Active-Sourcing-Anschreiben an die junge Zielgruppe.


Empathie und Authentizität

Bei der Kandidatenansprache ist es wichtig, Empathie und Authentizität zu zeigen. Die Gen-Z ist sensibilisiert für Unternehmen, die ihre Werte teilen und sich für soziale und ökologische Verantwortung engagieren. Zeigen Sie in Ihrem Active-Sourcing-Anschreiben, wie Ihr Unternehmen zu diesen Werten beiträgt.


Kommunikation auf Augenhöhe

Die Gen-Z  bevorzugt eine Kommunikation auf Augenhöhe. Vermeiden Sie daher eine zu formelle oder autoritäre Ansprache. Nutzen Sie eine lockere und informelle Sprache, um eine Verbindung herzustellen und das Interesse der Kandidaten zu wecken.

"Als Teil der Generation Z wünsche ich mir von Unternehmen eine authentische Ansprache, die meine Bedürfnisse und Werte berücksichtigt. Wenn ich das Gefühl habe, dass ein Unternehmen mich versteht und auf Augenhöhe kommuniziert, bin ich viel eher bereit, mich auf ein Active-Sourcing-Anschreiben einzulassen." Lisa, Kandidatin der Generation Z

Persönliche Verbindung herstellen

Die Gen-Z legt Wert auf persönliche Beziehungen und individuelle Ansprache. Nehmen Sie sich daher Zeit, um die Profile der potenziellen Kandidaten zu studieren und in Ihrem Anschreiben auf individuelle Interessen und Kompetenzen einzugehen. Zeigen Sie, dass Sie sich wirklich für den Kandidaten interessieren.


Multimediale Ansätze nutzen

Die Gen-Z ist mit digitalen Medien aufgewachsen und schätzt eine ansprechende und multimediale Kommunikation. Überlegen Sie, wie Sie in Ihrem Active-Sourcing-Anschreiben Videos, Bilder oder andere multimediale Elemente verwenden können, um das Interesse der Kandidaten zu wecken und Ihre Botschaft zu vermitteln.


Flexibilität und Verständnis

Die Gen-Z schätzt Flexibilität und ein Verständnis für ihre individuellen Bedürfnisse. Zeigen Sie in Ihrem Anschreiben auf, welche Möglichkeiten Ihr Unternehmen in Bezug auf flexible Arbeitszeiten, Homeoffice oder Weiterentwicklung bietet. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Offenheit für unterschiedliche Arbeitsmodelle und -orte kommunizieren.


Fazit

Ein gelungenes Active-Sourcing-Anschreiben ist ein wichtiger Schritt im Recruiting-Prozess, um hohe Antwortraten von Kandidaten zu erzielen. Durch Personalisierung, Betonung der Stellenvorteile, Verständnis für das Unternehmen, klaren Call-to-Action und einen freundlichen Ton können Sie Ihre Chancen auf eine positive Antwort erhöhen. Nutzen Sie diese Tipps, um Ihr Active Sourcing auf ein neues Level zu bringen.


FAQ

Was ist ein Active-Sourcing-Anschreiben?

Ein Active-Sourcing-Anschreiben ist eine gezielte Nachricht, mit der Unternehmen potenzielle Kandidaten direkt ansprechen, um ihr Interesse für offene Stellen zu wecken und hohe Antwortraten zu erzielen.


Warum ist ein gelungenes Active-Sourcing-Anschreiben wichtig?

Ein gelungenes Active-Sourcing-Anschreiben ist wichtig, um das Interesse der Kandidaten zu wecken, sie von den Vorteilen der offenen Stelle zu überzeugen und hohe Antwortraten zu erzielen, was entscheidend ist für eine erfolgreiche Personalgewinnung.


Welche Tipps gibt es für ein erfolgreiches Active-Sourcing-Anschreiben?

Folgende Tipps können helfen, ein erfolgreiches Active-Sourcing-Anschreiben zu verfassen: Personalisierung der Nachricht, Betonung der Stellenvorteile, Verständnis für das Unternehmen und die Branche zeigen, klare Aufforderung zur Handlung (Call-to-Action) und ein freundlicher und professioneller Ton.


Gibt es Erfolgsbeispiele für Active-Sourcing-Anschreiben?

Ja, erfolgreiche Active-Sourcing-Anschreiben zeichnen sich durch individuelle Nachrichten aus, die die Fähigkeiten des Kandidaten hervorheben, den Mehrwert der offenen Stelle verdeutlichen und eine klare Handlungsaufforderung enthalten. Beispiele für solche Anschreiben können als Inspiration dienen.


Wie sollte ein Active-Sourcing-Anschreiben für die Generation Z gestaltet sein?

Bei der Ansprache von Kandidaten der Generation Z sollten bestimmte Aspekte berücksichtigt werden. In einem Blog-Artikel finden Sie praxisnahe Expertentipps für ein erfolgreiches Active-Sourcing-Anschreiben an die Gen-Z.


Was ist das Fazit zum Active-Sourcing-Anschreiben?

Ein gelungenes Active-Sourcing-Anschreiben ist entscheidend, um hohe Antwortraten von Kandidaten zu erzielen. Durch Personalisierung, Betonung der Stellenvorteile, Verständnis für das Unternehmen, klaren Call-to-Action und einen freundlichen Ton können die Chancen auf eine positive Antwort erhöht werden.

23 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page